Aktuelle Nachrichten der Compagnie

Schon wieder vorbei :-(

Mit einem Feuerwerk ging gestern das 439. Esenser Schützenfest zu Ende.
Noch einmal war auf dem Platz seit den frühen Abendstunden kaum ein Durchkommen. Und noch einmal erstrahlen alle Lichter der Schaustellerbetriebe in voller Pracht.

Martin Müller ist neuer Esenser Schützenkönig

Mit kaum zu verbessernden Zahn setzte sich nach 52 Jahren Copagniezugehörigkeit der Zugführer des dritten Zuges, Leutnant Martin Müller im Königsschießen der Schützencompagnie Esens durch und verwies Achim Postert auf den zweiten Platz. Martin war ...

Rolf Claußen ist neuer Zylinderkönig

Mit einer sauberen Zehn behauptete sich der Wittmunder Bürgermeister beim Schießen der Esenser Zylinderschützen. Insgesamt wurde von den 43 angetretenen Vertretern aus Ämtern und Institutionen dreimal das Zentrum der Scheibe getroffen. Hinter Bürgermeister Claußen platzierten ...

Über 200 Teilnehmer am Sonntagsumzug

Was hatte die neue Führung der Compagnie für Lampenfieber. Der Wetterbericht war schlecht, man ist neu im Amt und die Erwartungen waren groß.
Alles gegessen! Das Wetter war bombastisch. Warm aber leicht bedeckt bis ...

Prall gefüllter Festpatz am Samstag

Hatte es am frühen Abend noch geregnet, so klarte das Wetter später auf und bei angenehmen Temperaturen strömten am Samstagabend unzählige feierfreudige Besucher auf den Schützenplatz, um gemeinsam am Abend in den Festzelten und den ...

Bente Janssen ist neuer Jugendkönig

Mit einer sehr guten 10 (10,7) konnte sich Bente Janssen im diesjährigen Königsschießen der Jugendabteilungen der Compagnie durchsetzen. Auch der Zweite Simon Lammers(10,5) und der Dritte Timo Temme (10,1) konnten eine Zehn vorweisen.
Insgesamt hatten ...

Hoher Besuch auf dem Schützenfest

Über einen Besuch, wie es ihn in Esens lange Zeit nicht gegeben hat, konnte sich die Stadt Esens und die Schützencompagnie an diesem Samstag freuen. Unser Ministerpräsident Stephan Weil kam zu einer Visite des Esenser ...

Das 439. Esenser Schützenfest ist eröffnet

Lampenfieber plagten unseren neuen Vorsitzenden Hauptmann Ottmar Dirksen und seinen Stellvertreter Oberleutnant Dr. Frank Lühring anläßlich ihres ersten großen Auftritts als Führungsspitze der Compagnie am Freitagabend.
Wie alle Besucher anerkennen mussten hatten sie dazu keinen ...

Festplatz des 439. Schützenfestes eröffnet.

Mit drei ohrenbetäubenden Böllerschüssen unseres Feuerwerkers Ralf Fremy wurde pünktlich um 14.30 Uhr der Esenser Festplatz eröffnet. Trotz der widrigen Wetterbedingungen hatten sich wieder zahlreiche junge Leute bei den Fahrgeschäften eingefunden um die Freifahrten zu ...

Zelte für das Fest gerüstet

Am Donnerstagabend traf sich der Vorstand der Compagnie zur Zeltabnahme. Dies ist ein wichtiger Programmpunkt, sollen doch die Festzelte wie in allen Jahren zuvor einladend für unsere Festbesucher sein. Um sich davon zu überzeugen und ...

Heiße Phase zum 439. Schützenfest eingeläutet

Seit einigen Wochen läuft das bei den Esenser und ihren Freunden so beliebte Club- und Betriebeschießen als Vorprogramm zum diesjährigen Schützenfest.
Am Sonntag gingen die Mitglieder der Compagnie nun endgültig in die heiße Phase über. ...

Schießsaison 2016 hat begonnen

Als eine seine ersten Amtshandlungen durfte der neue Schießmeister Leutnant Rainer Strutz die Schießsaison 2016 der Schützencompagnie Esens auf Befehl von Hauptmann Ottmar Dirksen und im Beisein zahlreicher Schützen am Sonntag, unter den Klängen des ...

Compagnie putzt sich heraus

Das diesjährige Schützenfest rückt näher. Dies war ein Grund für Platzmeister Dieter „Buddy“ Kramer sich einmal kritisch rund um das Schützenhaus umzusehen. Und da fand er einiges, das verbessert werden musste und so rief er ...

Generationswechsel auf der Jahreshauptversammlung

Fast 70 % aller Compagniemitglieder waren auf der Jahreshauptversammlung anwesend um unseren ersten Vorsitzenden Major Hermann Franzen nach 16 Jahren in den Ruhestand zu verabschieden..
Satzungsgemäß konnte Hermann aus Altergründen nicht wiedergewählt werden. Und ...

Major Franzen von den Corporälen geehrt

Das hat es seit die heutigen Corporäle der Schützencompagnie Esens zurückdenken können noch nicht gegeben. Auf der turnusmäßigen Sitzung der Corporäle, die vor allen Mitglieder- und Jahreshauptversammlungen stattfindet, erschienen alle zu Ehren von Major Franzen ...

Schießkommission gewinnt Eisstockschießen gegen die Proklamateure

Die Schießkommission und die Proklamareure der Schützencompagnie Esens begaben sich dieses Jahr in dem jährlich stattfindenden Vergleichskampf aufs Eis und veranstalteten einen Wettkampf im Eisstockschießen. In der Blumenhalle in Wiesmoor zeigten die Mitglieder der Schießkommission ...

2. Corporalschaft gewinnt die Compagniemeisterschaften 2016

Bei den Compagniemeisterschaften 2016 gab es mit der 2. Corporalschaft von Corporal Edo Eilts einen Überraschungssieger. Die zweite Corporalschaft setzte sich im Finale gegen die 13. Corporalschaft mit 5:0 Pkt. durch und gewann zum ersten ...

Corporäle siegen knapp in einem kurzen Wettkampf

Eng ging es beim diesjährigen Wettkampf des Vorstandes des Schützencompagnie Esens gegen die Corporäle der Compagnie zu. Auf der Hartwarder Stecke führte zur Halbzeit der Vorstand in der „Majorsgruppe“ knapp, während die „Oberleutnantgruppe“ knapp hinten ...

Compagnie besiegt die Polizei Esens

Wie in den Vorjahren traf sich auch dieses Jahr der Vorstand der Esenser Schützencompagnie mit den Beamten der Esenser Polizeistation zu einem Vergleichsschießen und gemeinsamen Essen. Traditionell die Gelegenheit in gemütlicher Runde die Arbeit der ...

Saison ging mit dem Abschlußgrillen zu Ende

Gut besucht war das diesjährige Abschlussgrillen der Schützencompagnie Esens. Wie in jedem Jahr ist dies der Saisonabschluß der Compagnie. In der Saison hatten die Esenser Schützen und ihre Partnerinnen die Möglichkeit an diversen Preisschießen teilzunehmen. ...

Vereinsmeisterschaften 2016 beendet

Die Vereinsmeisterschaften 2016 sind beendet. Die Ergebnisse sind hier zu finden

Umbau mit Aufhängen des Compagniebildes abgeschlossen

Mit technischen Schwierigkeiten hatte Tambourmajor Frank Ulferts zu kämpfen, nachdem er den Auftrag erhalten hatte, das Compagniebild mit einem Rahmen zu versehen. Da das Bild sehr groß ist, konnte er nicht ein normales Glas nehmen, ...

Neues Compagniebild wurde erstellt

1988 hatte die Compagnie viel Mühen aufgebracht um ein Foto mit allen Mitgliedern zu erstellen.
Nachdem sich viele heutige Schützen nicht auf dem Bild fanden, wurde der Wunsch immer größer ein neues Bild zu erstellen.